Zurück zu

Rechtsanwälte

Wett­be­werbs­recht

Das Wett­be­werbs­recht ver­folgt das Ziel des frei­en Wett­be­werbs. In die­sem Fach­ge­biet un­ter­stüt­zen wir Un­ter­neh­men im Be­reich des un­lau­te­ren Wett­be­werbs, das auch „Lau­ter­keits­recht“ ge­nannt wird.

Das Lau­ter­keits­recht um­fasst die Re­geln fai­ren wirt­schaft­li­chen Ver­hal­tens, die je­des Un­ter­neh­men im Wett­be­werb um das An­ge­bot und den Be­zug wirt­schaft­li­cher Leis­tun­gen ein­zu­hal­ten hat. Es dient dem Schutz der Mit­be­wer­ber und der Ver­brau­cher so­wie dem In­ter­es­se der All­ge­mein­heit an ei­nem un­ver­fälsch­ten Wett­be­werb.

Un­ter das Lau­ter­keits­recht fällt ins­be­son­de­re die An­wen­dung des Ge­set­zes ge­gen den un­lau­te­ren Wett­be­werb (UWG). Das UWG ist die Rechts­grund­la­ge zur Ahn­dung ei­ner Viel­zahl von Hand­lun­gen, die dem gel­ten­den Recht wi­der­spre­chen. Es re­gelt die Ver­hal­tens­wei­sen ins­be­son­de­re zwi­schen Mit­be­wer­bern, wo es nicht sel­ten zu Wett­be­werbs­ver­stö­ßen kommt.

Denk­ba­re Kon­se­quen­zen aus ei­nem Wett­be­werbs­ver­stoß sind die Aus­spra­che ei­ner Ab­mah­nung nebst Auf­for­de­rung zur Ab­ga­be ei­ner Un­ter­las­sungs­er­klä­rung, die Ein­lei­tung ei­nes Ver­fah­rens auf den Er­lass ei­ner einst­wei­li­gen Ver­fü­gung, Scha­dens­er­satz­for­de­run­gen so­wie die Un­ter­las­sungs­kla­ge ei­nes Un­ter­neh­mens, das sei­ne Rech­te von ei­nem an­de­ren Markt­teil­neh­mer ver­letzt sieht.

Wir sind Ihr An­sprech­part­ner, wenn

  • Sie sich durch das Ver­hal­ten ei­nes an­de­ren Markt­teil­neh­mers ver­letzt se­hen. Wir über­neh­men für Sie die Prü­fung et­wai­ger Un­ter­las­sungs- und Scha­dens­er­satz­an­sprü­che und hel­fen Ih­nen so­wohl au­ßer­ge­richt­lich als auch vor Ge­richt bei de­ren Durch­set­zung.
  • Sie eine Ab­mah­nung er­hal­ten ha­ben. Wir über­prü­fen für Sie, ob Sie sich tat­säch­lich wett­be­werbs­wid­rig ver­hal­ten ha­ben und un­ter­stüt­zen Sie au­ßer­ge­richt­lich und ge­richt­lich bei der Ab­wehr von Ge­gen­an­sprü­chen bzw. der Be­le­gung der An­ge­le­gen­heit.
img
Name: Gerald BilligEmail: gerald.billig@haackschubert.dePhone: +49 (0) 69 800 735 130
Gehe zum Profil
img
Name: Glen D. D. HappelEmail: glen.happel@haackschubert.dePhone: +49 (0) 69 800 735 135
Gehe zum Profil
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
Standort Offenbach am Main
Hafeninsel 11
63067 Offenbach am Main
Telefon: +49 (0) 69 800 735 100
Fax: +49 (0) 69 800 735 199
Standort Frankfurt am Main
Walter-Kolb-Straße 9 - 11
60594 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69 800 735 800
Fax: +49 (0) 69 800 735 829
Parkmöglichkeiten Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe zu unseren Bürogebäuden in öffentlichen Parkhäusern
© 2022 HaackSchubert Partnerschaftsgesellschaft mbB

Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Alle Rechte vorbehalten.

HaackSchubert Partnerschaftsgesellschaft mbB

Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Standort Offenbach am Main
Hafeninsel 11
63067 Offenbach am Main
Telefon: +49 (0) 69 800 735 100
Fax: +49 (0) 69 800 735 199
Standort Frankfurt am Main
Walter-Kolb-Straße 9 - 11
60594 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69 800 735 800
Fax: +49 (0) 69 800 735 829
Parkmöglichkeiten Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe zu unseren Bürogebäuden in öffentlichen Parkhäusern